dlan oder wlan

Dlan oder Wlan? Was ist besser?

Sie möchten zu Hause ein neues Netzwerk einrichten und stehen vor der Wahl, welche Netzwerktechnik die bessere Wahl für ihre Gegebenheiten darstellt. Dieser Ratgeber wird ihnen helfen die richtige Entscheidung zu treffen. Beide Netzwerketechnologien haben ihre Vor & Nachteile. Welche genau erfahren sie hier.

 

 

Einrichtung von Dlan & Wlan

Die Einrichtung eines Dlan Netzwerkes ist selbst für den Laien sehr einfach und geht sehr schnell, ein Wlan Netzwerk hingegen benötigt ein wenig mehr Know How und sollte von einer erfahrenen Person eingerichtet werden. Moderne Router sind heute aber meistens schon in den Optimaleinstellungen vorkonfiguriert, so das lediglich ein neues sehr sicheres Passwort eingerichtet werden sollte. Wird das Netzwerk durch weitere Geräte erweitert, zeigt Dlan wieder Vorteile gegenüber dem Wlan. Hier genügt oft das einstecken des Adapters und schon finden sich die Geräte von selbst, sollte das nicht der Fall sein, ist mit einem simplen Knopfdruck meistens schon die Arbeit getan.

Beim Wlan hingegen ist die Positionierung der zusätzlichen Geräte (Repeater, Router) bereits schon eine knifflige Entscheidung, zusätzlich kommt es oft zu komplizierten Einrichtvorgängen bei denen die Netzwerke genau angeglichen werden müssen.

Dlan und Wlan im Vergleich

 

Sicherheit – Dlan oder Wlan?

Beim Thema Sicherheit liegt ein Dlan Netzwerk ebenfalls wieder vorne, die Übertragung ist verschlüsselt und bietet keine direkt Schnittstelle für ungebetene Gäste. Ein WPA-Wlan mit gutem Passwort ist inzwischen auch sehr sicher, dennoch ist es von jedem Mobilgerät sofort zu finden. Kann der „Hacker“ die Daten eine längere Zeit lang mitschneiden, so ist es mit spezieller Software sehr wahrscheinlich, das auch das am besten abgesicherte Wlan irgendwann geknackt ist.

Ping – Welches Netzwerk ist die bessere Wahl für Zocker?

In einem herkömmlichen Dlan Netzwerk beträgt der Durchschnittsping nur etwa 1-3 ms mehr als bei einem Netzwerkkabel. Beim Wlan kann  der Ping dauerhaft ebenfalls sehr gut sein, aber leider ist es deutlich anfälliger für große Schwankungen. So kann es Wochenlang super laufen, bis plötzlich 2 neue Wlan Netzwerke in der Umgebung auf der gleichen Frequenz funken und schon ändert sich die ganze Situation stark zum negativen.

Reichweite von Dlan im Vergleich zu Wlan

Hier liegt ein sehr großer Vorteil des Dlan gegenüber dem Wlan. Sind die Stromkabel in einem einigermaßen vernünftigen Zustand, können Reichweiten jenseits der 300 Meter erreicht werden. Beim Wlan gibt es dank neuer Standards auch einige Besserungen im Vergleich zur Vergangenheit, aber dennoch können 1-2 Wände oder Decken bereits den Tod für die mobile Datenübertragung bedeuten. Wenn Wlan, dann würde ich zum neuen Wlan Standard 802.11ac tendieren, welcher über die Beamforming Technologie verfügt, und somit deutlich höhere Reichweiten als bisherige Standards meistern kann.

Welches Netzwerk verursacht mehr Kosten? Dlan oder Wlan?

In dieser Kategorie punktet mal das Wlan Netzwerk. Das liegt nicht zuletzt an der deutlich größeren Verbreitung von Wlan im Vergleich zu Dlan. Günstige Wlan Geräte sind bereits ab 15€ zu haben. Gute Dlan Geräte hingegen starten erst bei 40-50€ und können schnell auch mal bis zu 200€ kosten.

Fazit – Was denn nun? Dlan oder Wlan?

Letztlich kommt es auf ihre individuellen Bedürfnisse an, ein Zocker mit Pc/Laptop, hat mehr von einem Dlan Adapter, ein Ottonormalverbraucher mit 2 Smartphones und einem Tablet, hat wiederum mehr von einem gut konfiguriertem Wlan.

Ich bin kein Freund von entweder/oder Lösungen, für mich käme nur ein Dlan Netzwerk mit Wlan Access Point in Frage. So profitiere ich von beiden Vorteilen und kann die Nachteile von einem reinen Wlan-Netzwerk aber ausschließen.

 

Das könnte sie ebenfalls interessieren:


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare