dLan Adapter auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Ihr dLan Adapter funktioniert nicht mehr richtig und verursacht Störungen?

Wie bei den meisten Elektro Geräten kann es auch bei einem Powerline Adapter zu Störungen kommen, die das Wiederherstellen der Werkseinstellungen nötig machen. Hat sich der Adapter einmal aufgehängt, ist eine reibungslose Kommunikation in ihrem Netzwerk nicht mehr möglich.

Und so einfach gehts: Ein Großteil der dLan Adapter besitzen einen äußerlich angebrachten Reset-Knopf. Betätigen sie diesen etwa 3 Sekunden lang, und dann führt der Adapter einen Neustart in seinen Werkseinstellungen aus.

Hat ihr Adapter keinen solchen Reset-Knopf? Dann hilft ein Blick in ihren Computer, suchen sie nach dem gestörten Powerline Adapter unter: Start > Alle Programme > „ihr Powerline Adapter“.

Führen sie einen Rechtsklick auf den Adapter aus und suchen sie nach der Option zum Neustart oder einer Wiederherstellung der Werkseinstellungen.


Adapterspezifische Unterschiede bei der Wiederherstellung

 


Werkseinstellungen wiederherstellen AVM

546E und 540E


Drücken Sie gleichzeitig die WLAN/WPS-Taste und die Powerline/Security-Taste für 10 Sekunden.


Drücken Sie die Powerline/Security-Taste für 10 Sekunden.


Drücken Sie die WLAN-WPS/Powerline-Security-Taste für 10 Sekunden.


Drücken Sie die Reset-Taste mit einem spitzen Gegenstand für 2 Sekunden.


Drücken Sie die Security-Taste für 12 Sekunden .

Werkseinstellungen wiederherstellen Devolo

Starten sie die devolo Software > Mit dem Befehl „Verwaltung“ > „Konfiguration zurücksetzen“ wird der dLan Adapter wieder in den ursprünglichen Auslieferungszustand versetzt. Ihre persönlichen Einstellungen gehen dabei verloren.

dLAN 1200+ WiFi ac


Im Bereich Verwaltung → System wird das dLAN 1200+ WiFi ac mit der Option Gerätekonfiguration zurücksetzen wieder in den ursprünglichen Auslieferungszustand versetzt.

Werkseinstellungen wiederherstellen TP-LINK

TL-PA9020P AV 2000


Während der Powerlineadapter an der Steckdose angeschlossen ist, drücken sie die PAIR-Taste länger als 15 Sekunden. Die Power-LED geht für einen Moment aus und dann wieder an


Powerline Adapter muss mit dem Computer verbunden sein, um ganz sicher zu gehen, sollte das Netzwerkkabel verwendet werden. → Nun legen sie die CD-Rom ein und starten den Powerline Scanner. → Klick auf Connect → Ihr Browser sollte sich nun öffnen und ein Loginfenster anzeigen. → Dort geben sie folgende Zugangsdaten ein: Benutzername: admin
Passwort: admin. Jetzt sind sie eingeloggt und haben zugriff auf die Weboberfläche. → Klicken sie auf Systemtools → Werkseinstellungen → Wiederherstellen → Bestätigen sie und nun folgt die Wiederherstellung des Auslieferungszustandes.


Powerline Adapter muss mit dem Computer verbunden sein, um ganz sicher zu gehen, sollte das Netzwerkkabel verwendet werden. → Als nächstes starten sie die Software Powerline Utility (Software befindet sich auf mitgelieferter CD oder unter TP-LINK Downloads → Nun klicken sie auf System → Reset Local Device → Und bestätigen

Falls die Seite für dich hilfreich war und du auf dem laufenden bleiben möchtest, belohne uns doch mit einem like auf Facebook.   

Ähnliche Artikel: